Projekte

Insgesamt 439 Projekte wurden im Spendenjahr 2015/2016 mit 6.999.105,24 € unterstützt. Darunter sind 320 Bundesländerprojekte, 20 gesamtösterreichische Projekte und 99 Projekte der ÖAR.

Förderungs-Beispiele

Hilfe für Therapien,
Umbauten,
Anschaffungen.

Gefördert werden u.a. therapeutische Maßnahmen, Errichtung, Umbau oder Einrichtung von Behindertenwerk- und -wohnstätten, Integrationskindergärten oder Therapieräumen, die Anschaffung von Heil- und Behindertenbehelfen, Transportbusse für Behinderte u.v.m.

Formblatt
Beschreibung,
Finanzplan,
Vereinsunterlagen.

Erforderliche Unterlagen

Für die Prüfung eines Ansuchens benötigt der Verein "Licht ins Dunkel" folgende Unterlagen:

- das ausgefüllte Formblatt "Ansuchen um Zuzahlung"
- eine nähere Beschreibung des Projekts
- einen detaillierten Finanzierungsplan, aus dem die Zusammensetzung der Gesamtkosten, der Anteil der Eigen- und
Restfinanzierung, sowie etwaige andere Subventionsgeber hervorgehen. Bitte beachten Sie, dass LICHT INS DUNKEL
keine Gesamtfinanzierung tätigt, sondern ausschließlich Zuzahlungen zu gesicherten Gesamtkosten leisten kann.
- ggf. Kostenvoranschläge zu geplanten Anschaffungen/Ausgaben/Baumaßnahmen
- die aktuellen Vereinsunterlagen (Statuten und Vereinsregisterauszug) bzw. den Gesellschaftsvertrag
- den letzten Jahresabschluss (Bilanz bzw. Einnahmen/Ausgaben Rechnung) sowie
- eine Kopie des Spendenbegünstigungsbescheids (wenn vorhanden)

Mögliche Antragssteller

Projektliste: Einblick und Information.

Das Ansuchen um Zuzahlung zu einem Projekt kann durch einen Verein, eine Organisation oder eine Glaubensgemeinschaft erfolgen. Alle Anträge werden vom Verein "Licht ins Dunkel" in eine Projektliste aufgenommen. Die Liste wird laufend aktualisiert und an den Vereinsvorstand sowie den ORF weitergereicht. Bei Interesse an einer Unterstützung, können auch Zeitungen und Großspender Einblick nehmen.

Ablauf und Vorgangsweise

Vertrag zwischen Förderungswerber und -geber.

Die Höhe der Förderung wird schriftlich bekannt gegeben. Anschließend wird zwischen Förderungswerber und Förderungsgeber ein Vertrag geschlossen. Im Frühsommer jeden Jahres entscheidet ein Team des ORF, unter Beratung der Geschäftsführung des Vereins von "LiD", welche Projekte aus der aktuellen Liste für die Bewerbung im ORF-Fernsehen ausgewählt werden.

Zuständiges Gremium

Zuzahlungen, keine Gesamtfinanzierung.

Zuzahlungen, keine Gesamtfinanzierung.
LICHT INS DUNKEL kann keine Gesamtfinanzierungen, sondern ausschließlich Zuzahlungen zu gesicherten Gesamtkosten leisten. Verantwortlich für die Vergabe der Spenden ist das Gremium des Vereinsvorstandes von "Licht ins Dunkel", für die Spendenwerbung Geschäftsführerin Eva Radinger.

Formular für das Ansuchen um Zuzahlung von Projekten

Einreichungen

Postadresse: 1010 Wien,
Kramergasse 1,

Wichtig ist, dass alle Ansuchen schriftlich und mit vollständiger Adresse an den Verein gestellt werden.

LICHT INS DUNKEL
Kramergasse 1, 1010 Wien
Telefon: 01/533 86 88
Fax: 01/533 99 55,

Beispiele für geförderte Projekte in Österreich 2015/2016

LICHT INS DUNKEL – Projektliste 2015/2016

LICHT INS DUNKEL Rechenschaftsbericht 2015/16

LICHT INS DUNKEL Rechenschaftsbericht 2015/16