B

Projekte im Burgenland 2015/2016

23 Projekte wurden im Jahr 2015/2016 unterstützt.

ROTE NASEN Clowndoctors

KIB Kooperation im Behandlungsalltag

Die Angst der kleinen PatientInnen vor Untersuchungen und Operationen im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt ist meist enorm. Viele Kinder verkrampfen und versuchen, sich gegen die medizinischen Maßnahmen bzw. Eingriffe zu wehren. Das erschwert die Situation für alle Beteiligten.

In enger Zusammenarbeit mit den ÄrztInnen und dem Pflegepersonal stehen die „ROTE NASEN Clowndoctors“ daher den betroffenen Kindern auf spielerische Weise bei notwendigen Behandlungen zur Seite und bereiten sie kindgerecht darauf vor.

MALTESER Hospitaldienst Austria

Jugend-Sommercamp

Der Malteser Hospitaldienst Austria im Burgenland veranstaltete auch in diesem Jahr wieder ein Sommercamp am Neusiedler See. Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung bzw. aus sozial stark benachteiligten Familien erhielten dadurch die Chance, an einem erholsamen, altersgerechten sowie erlebnisreichen Urlaub teilzunehmen.

Die verschiedenen Freizeitaktivitäten reichten dabei von Schwimmen, Radfahren, Reiten, Beachvolleyball, Tennis bis hin zu Segeln und Bogenschießen. Betreut wurden die Kinder und Jugendlichen rund um die Uhr von einem ausgebildeten Team.

STERNTALERHOF - Verein für ganzheitliche Lebensbegleitung

Mobile Versorgung für kranke Kinder und ihre Familien

Der Verein „Sterntalerhof“ unterstützt seit dem Jahr 1999 mit einem interdisziplinären Ansatz aus Therapie, Pädagogik, Psychologie und Seelsorge Familien mit schwer-, chronisch- bzw. sterbenskranken Kindern. Ergänzend zur etablierten, stationären Betreuung ist mittlerweile auch eine zunehmende Begleitung der betroffenen Familien zuhause erforderlich.

Aus diesem Grund wurde mit dem Aufbau einer mobilen Versorgung begonnen. Das umfassende Projekt soll vor allem den Kindern zu einem möglichst normalen Alltag verhelfen.