LICHT INS DUNKEL CD-Präsentation im RADIOKULTURHAUS 13.12.2016

„Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter!“ Zum vierten Mal gibt es nun schon die alljährige LICHT INS DUNKEL CD mit Beiträgen prominenter österreichischer Künstlerinnen und Künstler, die „Licht ins Dunkel“ unterstützen.

Die CD ist das perfekte Weihnachtsgeschenk -eventuell auch an Sie selbst: als tönende Jahresschau, als Mitbringsel, als kleine Aufmerksamkeit mit großem Inhalt. Die Silberscheibe besitzt zudem einen entscheidenden Mehrwert: 5 Euro gehen direkt an LICHT INS DUNKEL.

Bei der diesjährigen CD-Präsentation sind mit dabei u.a: Flowrag, DelaDap, Virginia Ernst, Hunger, Monika Ballwein & The Christmas Crackers, Andy Baum, Freischwimma, 5/8erl in Ehr'n, und Axel Wolph feat. Lylit.

5/8erl in Ehr'n

©Klaus Pichler

Hunger

©Christian Lamb

Virginia Ernst

©Shervin Rafsandjani

Flowrag

©Alexandra Schleifer

Auf der CD sind Fixsterne der österreichischen Musiklandschaft versammelt – von Seiler und Speer bis Rainhard Fendrich, Peter Cornelius, Julian Le Play, Virginia Ernst, Clara Luzia oder Andy Baum (um nur ein paar zu nennen). Dazu Namen, an die wir uns mit Liebe und Respekt erinnern: Georg Danzer und Sigi Maron. Und natürlich auch Newcomer, junge Kräfte und aktuelle Bands wie etwa die famosen Pizzera & Jaus, Avec, Dela Dap oder Freischwimma, die Sie vielleicht schon auf Ö3, FM4 oder einem der Regionalradios des ORF gehört haben.

Monika Ballwein & The Christmas Crackers

© Günther Pichkostner (ORF)

Die „Licht ins Dunkel CD 2016/2017“ ist somit die aktuelle Fortsetzung einer jährlich erscheinenden Compilation, die einen repräsentativen Querschnitt durch die Szene bietet und Aufmerksamkeit für Musik aus Österreich schafft. Im Vorjahr wurden mit diesem Tonträger über 20.000 Euro Spenden für „Licht ins Dunkel“ erlöst.

Als Galionsfigur vertreten auf der diesjährigen CD ist Hubert von Goisern.

„Eternal Lights“ – eine Komposition des Singer/Songwriters und Produzenten Axel Wolph, gesungen von der heimischen Soul-Größe Lylit – ist dieses Jahr der Titelsong zur Kampagne.

Eintritt: freiwillige Spende

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Ansprechstelle für alle Fragen zur Veranstaltung: das RadioKulturhaus.

Tel (01) 501 70 377

Kartenbüro
RadioKulturhaus (im ORF Shop), Argentinierstraße 30a, 1040 Wien.

Tageskassa
Öffnungszeiten des RadioKulturhaus-Kartenbüros:
Montag bis Freitag 16:00-19:00

Samstag, Sonntag und feiertags ist unser Kartenbüro geschlossen.