K 04.10.2019

Mandarisch gsungan 2019

Die soziale Initiative kam vor 9 Jahren vom Männerdoppelsextett Klagenfurt unter Obmann Richi Di Bernardo. Es wurden in den letzten Jahren bei 6 Konzerten ca. € 35.000.- für die AKTION LICHT INS DUNKEL ersungen.

Pro Konzert singen 12 Chöre ( ca 190 Sänger ) aus dem Bezirk Klagenfurt unentgeldlich im Konzerthaus, für Menschen die unsere Hilfe brauchen.Die Stadt Klagenfurt mit Frau Bürgermeisterin Maria Luise Mathiaschitz unterstützt diese löbliche Aktion und finanziert das Konzerthaus sowie eine PR Doppelseite in der Klagenfurter-Zeitung. Der gesamte Reinerlös kommt der ORF Aktion LICHT INS DUNKEL zugute.
PS: Wir als Sänger und Kulturträger unseres Landes sind sehr froh darüber dass wir uns mit diesen Konzerten caritativ einbringen können!

Plakat mit näheren Informationen