Transparenz

Eine Reihe von Kontrollmaßnahmen gewährleistet, dass Ihre Spende sicher dort ankommt, wo sie gebraucht wird.
Verantwortlich für die Vergabe der Spenden ist das Gremium des Vorstandes des Vereines „Licht ins Dunkel“.
  • Die Buchhaltung und den Jahresabschluss über die gesamte Aktion erstellt Wirtschaftstreuhänder Dkfm. Johann Putzer.
  • Die Prüfung des Jahresabschlusses und des Rechnungswesens wird von der Weiler & Weiler Wirtschaftsprüfungs- und SteuerberatungsgesmbH sowohl nach den Regeln des HGB als auch nach den Kriterien des Spendengütesiegels durchgeführt.
  • Die Mittelverwendung für die einzelnen Projekte überprüft der gerichtlich beeidete Sachverständige Wolfgang Halm.
  • Die Ansuchen um Soforthilfe sowie die Auszahlungen werden von Rechtsanwalt Dr. Werner Zaufal kontrolliert.
 
Spendengütesiegel Reg. Nr. 05208 osgs.at
„Licht ins Dunkel“ arbeitet seit vielen Jahren nach strengsten Kriterien und wird gemäß der offiziellen Vorgaben geprüft. Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder hat „Licht ins Dunkel“ daher das Spendengütesiegel verliehen.
 
 
 
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar
Unter der Registrierungsnummer SV 1101 wird der Verein „Licht ins Dunkel“ auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen geführt.