„Licht ins Dunkel“-Empfang in der Wiener Hofburg

Am Dienstag, dem 25. Februar 2020, lud Bundespräsident und „Licht ins Dunkel“-Schirmherr Prof. Alexander Van der Bellen in den Spiegelsaal der Wiener Hofburg, um gemeinsam mit ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz und „Licht ins Dunkel“-Präsident Kurt Nekula den vielen Unterstützerinnen und Unterstützern, Kooperationspartnern und Vertreter/innen der Zivilgesellschaft Danke für eine weitere, erfolgreiche Aktion von „Licht ins Dunkel“ zu sagen.
"Licht ins Dunkel"-Empfang am 25.02.2020 ORF/Roman Zach-Kiesling
Der Empfang fand auch im Beisein von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner sowie hochrangiger Vertreter des österreichischen Bundesheeres statt, das von Beginn an zu den verlässlichen Partnern der ORF-Hilfsaktion zählt. Die Verteidigungsministerin unterstrich: „Ich bin stolz für das österreichische Bundesheer, dass wir Teil dieser Familie ,Licht ins Dunkel‘ sein dürfen.“
Promi-Millionenshow vom 3. Februar 2020 ORF

ORF-„Promi-Millionenshow“: € 125.000,- für „Licht ins Dunkel“

Josh., Fanny Krausz, Eva Pölzl und Bernhard Aichner – am Montag, dem 3. Februar 2020, erspielen sie bei Armin Assingers „Promi-Millionenshow“ um 20.15 Uhr in ORF 2 € 125.000,- für die Aktion „Licht ins Dunkel“, die von SPAR, Grazetta – Das Magazin, A1 und INTERSPOT zur Verfügung gestellt werden.
Mehr lesen
Seitenblicke Night Tour Gala 30.01.2020 Thomas Jantzen

Rekordsumme beim Finale der „Seitenblicke-Night-Tour“: 410.343 Euro für „Licht ins Dunkel“

Bereits zum 23. Mal organisierten die „Seitenblicke“ ihre „Night-Tour“ zugunsten von „Licht ins Dunkel“ - und die Prominenz griff für den guten Zweck so tief in die Tasche wie noch nie zuvor. In Kooperation mit zahlreichen Lokalen und Veranstaltern fanden Events statt, über die die „Seitenblicke“ berichteten und deren Erlös „Licht ins Dunkel“ zu Gute kommt. Das Finale der „Seitenblicke-Night-Tour“ fand am Donnerstag, dem 30. Jänner 2020, in den Studios der Interspot-Film statt.
Mehr lesen

 

Wir sind Weihnachten: 9,2 Millionen Euro für „Licht ins Dunkel“

Peter Resetarits und Barbara Stöckl ORF/Thomas Ramstorfer
Österreich bewies bei der 47. Aktion von „Licht ins Dunkel“ wieder große Hilfsbereitschaft. 9.214.541,91 Euro konnten bei der 47. Aktion von „Licht ins Dunkel“ und der 42. Fernsehsendung am Heiligen Abend im ORF gesammelt werden – um 156.910 Euro mehr als im Vorjahr.
 
Unsplash

Gemeinsam erreichen wir mehr

Die große Bandbreite der Zivilgesellschaft ist das Herz und Rückgrat unseres Landes. Tausende Freiwillige leisten jeden Tag unverzichtbare Beiträge. Als Teil der Gesellschaft, für unsere Gesellschaft.
Mehr lesen
Bundesländer ORF

ORF-Landesstudios für „Licht ins Dunkel“

Bis zum Heiligen Abend werden alle neun ORF-Landesstudios in ihren Radio- und Fernsehprogrammen jene Menschen und Einrichtungen vorstellen, die von „Licht ins Dunkel“ unterstützt werden und im Rahmen eigener Veranstaltungen und Sonderprogramme Spenden für „Licht ins Dunkel“ sammeln.
Mehr lesen