Ansuchen um Unterstützung

Der Soforthilfefonds von „Licht ins Dunkel“ unterstützt Familien mit Kindern oder Jugendliche, die unverschuldet in Not geraten sind. Zusätzlich fördert der Verein jedes Jahr rund 400 Sozialprojekte österreichweit.
In beiden Fällen helfen Formblätter, das Ansuchen um Unterstützung aus dem Soforthilfefonds oder für eine Projektförderung einzureichen.

Ansuchen um Projektförderung

Das Ansuchen um Unterstützung eines Projektes kann durch einen Verein, eine Organisation oder eine Glaubensgemeinschaft erfolgen. Beantragt werden können z.B. Zuschuß für bauliche Maßnahmen für Therapie- und Behindertenwohnstätten, Anschaffung von Heil- und Behindertenbehelfen sowie Maßnahmen für misshandelte Frauen und Kinder.
 

Ansuchen um Soforthilfe

Der Soforthilfefonds hilft Familien mit Kindern oder Jugendlichen, die unverschuldet in Not geraten sind und wenn die öffentlichen Stellen und Behörden nicht genug Unterstützung leisten können. Durch die Zusammenarbeit mit den Gemeinde- und Jugendämtern gelingt es „Licht ins Dunkel“, rasch und effizient zu helfen.
 

Ihr Ansuchen

Wichtig ist, dass alle Ansuchen schriftlich und mit vollständiger Adresse an den Verein „Licht ins Dunkel“ gestellt werden.