Sr. Johanna Schwab. (Bild: ORF/mw)

Billets machen Schule

Sr. Johanna Schwab, einfallsreich-engagierte Ordensschwester aus Tirol, malt Billets, die nicht nur den Adressaten, sondern auch besonderes bedürftige Kinder erfreuen: der Erlös aus dem Kartenverlauf ist Schulen im Kosovo gewidmet.

Billets mit Blumenmotiven in Aquarelltechnik.

Billets mit Blumenmotiven in Aquarelltechnik. (Bild: ORF/mw)

Enge Zusammenarbeit mit dem Bundesheer.

Die Spenden, die hauptsächlich in Ausbildungsstätten investiert werden, sollen die Zukunftschancen der jungen Generation in diesem Krisengebiet verbessern.
Sr. Johanna Schwab hilft seit Jahrem gemeinsam mit dem Kommando Internationale Einsätze/zivi-militärische Zusammenarbeit Kinder und Jugendlichen im Kosovo. So bildet die geistliche Schwester unter anderem österreichische Soldaten auf ihren Ensatz im Kosovo vor und das Kommando druckt ihre Billetts.

Billets gestaltet in Acryltechnik.

Billets gestaltet in Acryltechnik. (Bild: ORF/mw)

Bestellungen

Bestellnummer
0664/810 8 08.

Die Billets in A4 Größe kosten zwei Euro pro Stück. Bestellt werden können sie unter der Telefonnummer 0664/810 8 08.